Kanu-Jugend: Erkner –  Spreewald – Erkner – Nachwuchskanuten auf großer Sommerfahrt
Gepostet von
Gepostet in

Kanu-Jugend: Erkner – Spreewald – Erkner – Nachwuchskanuten auf großer Sommerfahrt

Vom 28. Juli bis 3. August 2019 fand die Sommerfahrt der jüngsten Kanuten/innen des KC Erkner statt. Aufgrund der Umbaumaßnahmen im Bootshaus ging es diesmal von Erkner auf dem Wasserweg in den Spreewald und über Beeskow und Fürstenwalde wieder die Spree abwärts nach Erkner zurück. Das Wetter zeigte sich von der besten Seite. Tag 1: […]

KANU-JUGEND: 9 bis 17-jährige Erkneraner Kanuten schnellste Boote beim Drittel-/Halbmarathon in Berlin
Gepostet von
Gepostet in

KANU-JUGEND: 9 bis 17-jährige Erkneraner Kanuten schnellste Boote beim Drittel-/Halbmarathon in Berlin

Am Sonntag, 01. Juli 2018 fand um 10:00 Uhr der Drittel- bzw. Halbmarathon in Berlin Zeuthen statt. Unsere Kanu-Minis im Alter von 9 / 10 Jahren gingen im Kajak 1er und Kajak 2er über die erstmalig vom Veranstalter angebotenen 14 km an den Start. Da alle Minis erst im April / Mai 2018 das Paddeln […]

-5- Erkneraner Kanuten Landessieger/innen im Kilometerwettbewerb
Gepostet von
Gepostet in

-5- Erkneraner Kanuten Landessieger/innen im Kilometerwettbewerb

Im Fahrtenjahr 2016/2017 gewannen die Erknernaner Kanuten beim Kilometerwettbewerb im Land Brandenburg zahlreiche Medaillen. Insgesamt 5 von 10 Gewinner in den jeweiligen Altersklassen kamen aus Erkner. Bei den Schülern der AK 7-10 Jahre gewann Franz Ludwig (10J.) vor Anton Päschke (9J.) den Wettbewerb mit 302 km. In der Jugendwertung gingen sowohl in der AK 13-14, […]

POKALSIEGER!!! – Erkneraner Kanuten gewinnen zum 4ten Mal in Folge den Mannschaftswettbewerb beim Orientierungswettkampf im Spreewald
Gepostet von
Gepostet in

POKALSIEGER!!! – Erkneraner Kanuten gewinnen zum 4ten Mal in Folge den Mannschaftswettbewerb beim Orientierungswettkampf im Spreewald

Stille im Festsaal, ungläubige Gesichter – ja beinahe Fassungslosigkeit – und die einzig entscheidende Frage: „Werden die Erkneraner Kanuten dieses Jahr trotz Minimalbesetzung als Pokalsieger nach Hause fahren?“ Die Konkurrenz mit großen Starterfeldern in allen -3- Altersklassen aus Calbe, Berlin, Rathenow und Neubrandenburg war groß. Rein rechnerisch bestand zwar ein Hauch einer Chance den Pokal […]