Vogalonga 2014 in Venedig

Gepostet von

Liebe Sportskameraden,

jedes Jahr zu Pfingsten fahren in Venedig die Gondeln und alle muskelgetriebenen Wasserfahrzeuge im Rahmen der „VOGALONGA“ aus der Stadt in die Lagune und im weiten Bogen wieder in die Stadt zurück. Der Ursprung der Veranstaltung liegt in einer Protestveranstaltung der Gondolieri, um auf den zunehmenden und zerstörerischen Motorbootverkehr in der Lagunenstadt hinzuweisen.

Venezia_-_Vogalonga_2010

Seit Jahren ist die Vogalonga auch Treffpunkt für Ruderer und Paddler – in letzter Zeit sogar Tretbootfahrer – um einmal die Hauptstadt der ehemaligen Adriarepublik zu sehen und mit gelichgesinnten Spaß am Sport in historischer Kulisse zu haben.

Für den KCE koordiniert in diesem Jahr den Aufenthalt und die Teilnahme an der Vogalonga 2014 Kai Rädisch.

Die Idee, die wir zusammen mit einigen Sportsfreunden entwickelt haben, ist die gemeinsame Teilnahme an dieser weltweit einzigartigen Veranstaltung.

Es bietet sich an, die Woche vor oder nach dem oben beschriebenen Teil als selbstorganisierten Urlaub zu gestalten. Für Tipps zu den Möglichkeiten in Norditalien könnt Ihr Euch gerne an mich wenden.

Wer sich uns bei der Vogalonga anschließen möchte, melde sich zwecks Koordination bei mir oder bei Kerstin.

Um Info über Teilnahme wir bis 31.März 2014 an Kai Rädisch kairaedisch@yahoo.de oder telefonisch unter (+49 1577 175 73 05) gebeten. Informationen überall im Internet unter „Vogalonga“ offizielle Website www.vogalonga.com

volga5

Auf nach Italien!

Euer Sportsfreund

Kai Rädisch

Geplantes Programm

Donnerstag, 5. Juni

Bis 10:30 Uhr TREFFFEN in Punta Sabbioni (östlich von Venedig), Anreise und Bootstransport auf eigene Faust ebenso Verantwortung und Einchecken auf dem Campingplatz Marina di Venezia (während der Mittagszeit keine Zufahrt zum Campingplatz) – Anreise auch am Abend vorher möglich

13:30 Uhr Geführter „Vaporetto-Ausflug“ nach Venedig (Kai Rädisch)

15:00 Uhr Geführte Besichtigung von Venedig mit gemeinsamem Abendessen in typischer Atmosphäre (Organisation Kayak-Venice – Marco Ballarin – Gedolmetscht von Kai Rädisch)

 

Freitag, 6. Juni

10:00 Uhr Paddelausflug. (Je nach Wetter und Wasserstand in der Adriatischen See oder in der Lagune entlang der Landzunge Cavallino)
Wahlweise „Vendig auf eigene Faust“

 

Samstag, 7. Juni

08:00 Uhr Abholung der Startnummern auf der Piazza San Marco gemeinsames

12:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen in einer der typischen „Osterie“ von Venedig.

14:00 Uhr Nachmittagsprogramm (Besichtigung des Arsenals v. Venedig oder des Maritimen-Museums)

18:00 Uhr Vor-Besprechung zum Ablauf der Vogalonga (Camping Marina die Venezia)

 

Sonntag, 8. Juni

05:30 Uhr Start zur Vogalonga (Startschuss 08:00 Uhr im Markusbecken)
Bis 15:30 Teilnahme an der Vogalonga

16:00 Uhr sammeln und Rückfahrt nach Punta Sabbioni 

 

Montag, 9. Juni

Vormittag zur freien Verfügung (Erholung)

11:30 Uhr Verabschiedung

12:00 Uhr ENDE der offiziellen Veranstaltung
Anschließend individuelle Rückreise und Bootstransport

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen